10 Beispiele für Prompts Midjourney für Roboter

Beispiele für Midjourney-Prompts: Roboter

.

Futuristische Roboter in einer surrealen Stadtlandschaft

. Prompt verwendet: „Futuristic humanoid robots, silver metal, in a surreal cityscape, neon lights, night scene“. Ich visualisiere humanoide Roboter in einer surrealistischen Stadtlandschaft. Ich habe den Begriff ‚futuristisch‘ gewählt, um anzudeuten, dass diese Roboter fortschrittlich sind. Um Kontrast und Farbe hinzuzufügen, habe ich ‚Neon‘ und ‚Nachtszene‘ einbezogen.

Steampunk-Roboter mit Messingzahnrädern und einer detaillierten Textur

. Prompt verwendet: „Steampunk robots, cogwheels, brass, vintage technology, detailed texture“ Ich biete Steampunk-Roboter für eine alternative Ästhetik an. Die ‚Zahnräder‘ und ‚Messing‘ fügen dem mechanischen und Vintage-Look hinzu. Ich habe auch um eine ‚detaillierte Textur‘ für mehr Realismus gebeten.

Gigantische Kampfroboter in einer vom Krieg zerrissenen Stadt mit dramatischer Beleuchtung

. Prompt verwendet: „Giant battle robots, science fiction, war-torn city, dramatic lighting, digital art“ Hier visualisiere ich riesige Kampfroboter in einem Science-Fiction-Kontext. ‚Vom Krieg zerrissene Stadt‘ fügt einen dramatischen Kontext hinzu, der durch ‚dramatische Beleuchtung‘ noch verstärkt wird.

Roboter-Fauna inmitten eines üppigen Waldes mit filterndem Sonnenlicht und im Stil eines Ölgemäldes

. Prompt verwendet: „Robotic wildlife, biomimicry, amidst lush forest, sunlight filtering, oil painting style“ Ich schlage die Idee der ‚Roboterfauna‘ vor und deute damit Roboter an, die natürliche Lebensformen nachahmen. ‚Inmitten des üppigen Waldes‘ und ‚filterndes Sonnenlicht‘ schaffen eine natürliche Umgebung. Ich wählte ‚Stil der Ölmalerei‘ für eine künstlerische Ästhetik.

Süße Roboter-Haustiere mit farbenfrohen Designs und einem Illustrationsstil für Kinder

. Prompt verwendet: „Cute robot pets, cartoonish, colorful designs, children's illustration“ Ich schlage ‚Niedliche Roboter-Haustiere‘ für ein weicheres und lustigeres Bild vor. ‚Zeichentrickfilm‘ und ‚Illustration für Kinder‘ sorgen dafür, dass der Stil kindlich und fröhlich bleibt.
-28 Abstrakte Interpretation von Robotern mit geometrischen Formen, einem minimalistischen und monochromen Stil. Prompt verwendet: „Abstract interpretation of robots, geometric shapes, minimalist style, monochromatic“ Hier bitte ich um eine ‚abstrakte Interpretation von Robotern‘ für einen konzeptionelleren Ansatz. Die ‚geometrischen Formen‘, der ‚minimalistische Stil‘ und die ‚Monochromie‘ verstärken diese Idee.

Roboter bei der Arbeit in einer industriellen Umgebung mit Maschinen und fliegenden Funken, in Schwarz-Weiß-Fotografie

. Prompt verwendet: „Robots at work, industrial setting, machinery, sparks flying, black and white photography“ Ich visualisiere ‚Roboter bei der Arbeit‘ in einer ‚industriellen Umgebung‘. Maschinen“ und „fliegende Funken“ tragen zu einer dynamischen Atmosphäre bei. Ich wähle ‚Schwarz-Weiß-Fotografie‘ für einen klassischen und dramatischen Stil.

Retro-Roboter, die an Zinnspielzeug erinnern, mit hellen Farben und Pop-Art

-Stil. Prompt verwendet: „Retro robots, tin toys, vibrant colors, nostalgia, pop art style“ Ich schlage ‚Retro-Roboter‘ vor, um die Nostalgie von Zinnspielzeug heraufzubeschwören. Die ‚hellen Farben‘ fügen den spielerischen Aspekt hinzu, während ‚Pop-Art-Stil‘ eine bestimmte Ästhetik suggeriert.

Frauen-Roboterporträt mit KI-Schönheit, Neon-Make-up und Cyberpunk-Ästhetik in detaillierter Nahaufnahme

. Prompt verwendet: „Female robot portrait, AI beauty, neon makeup, cyberpunk aesthetics, detailed close-up“ Ich schlage ein ‚weibliches Roboterporträt‘ für einen anderen Ansatz vor. ‚KI-Schönheit‘ und ‚Neon-Make-up‘ fügen einen futuristischen Touch hinzu, während ‚Cyberpunk-Ästhetik‘ den Stil definiert. Ich bat um eine ‚detaillierte Nahaufnahme‘ für mehr Präzision.

Roboter im Weltraum erkunden außerirdische Planeten mit Science-Fiction-Kunst und sternenklarem Hintergrund

. Prompt verwendet: „Robots in space, exploring alien planets, sci-fi art, starry backdrop, –ar 16:9“ Ich visualisiere ‚Roboter im Weltraum‘ für eine epischere Szene. ‚Außerirdische Planeten erforschen‘ fügt einen abenteuerlichen Kontext hinzu. ‚Science-Fiction-Kunst‘ und ‚Sternenhintergrund‘ verstärken das Thema. Ich habe ‚–ar 16:9‘ für ein Querformat hinzugefügt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert